SPD Biebrich
Sozial. Engagiert. Vor Ort.

Januar 2014

Pressespiegel:

21. Januar 2014

Oberbürgermeister Sven Gerich fühlt sich beim Biebricher Neujahrsempfang zu Hause

BIEBRICH - Es war für alle noch etwas ungewohnt. Der Biebricher Sven Gerich war erstmals als Oberbürgermeister Gast der Arbeitsgemeinschaft Biebricher Vereine und Verbände in der Schloss-Rotunde. „Herr Oberbürgermeister – das kommt mir schwer über die Lippen“, bekannte Ortsvorsteher Kuno Hahn und sagte schlicht: „Gude, Sven.“


Der OB wollte nicht verleugnen, dass sein Auftritt in gewohntem Kreise, aber neuer Funktion, für ihn ein „besonderer, ein bewegender Augenblick“ sei: „Biebrich ist für mich Heimat. Schön, dass ich hier sein darf. Hier bin ich zu Hause.“ Gerich, der viele Weggefährten persönlich ansprach, verdeutlichte, dass er seine Marschrichtung „Vom Ich zum Wir“ in Biebrich vorgelebt bekommen habe. „Trotz seiner Größe findet man das Wir hier ebenso, wie man es eigentlich nur von kleineren Stadtteilen kennt und erwartet.“

Link zum Artikel:
http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/biebrich/oberbuergermeister-sven-gerich-fuehlt-sich-beim-biebricher-neujahrsempfang-zu-hause_13777687.htm

Pressespiegel:

21. Januar 2014
aus der Lokalpresse:

Biebricher Ortsvorsteher Kuno Hahn gibt dem Jahr 2013 die Note zwei-

BIEBRICH - Vieles ist im vergangenen Jahr in Biebrich erreicht worden. Doch nicht alles ist so gelaufen, wie es sich der Ortsbeirat gewünscht hat. Ortsvorsteher Kuno Hahn bewertet das Jahr 2013 daher mit der Schulnote zwei minus.

Zur Begründung verweist der SPD-Politiker beispielhaft auf den Bau des Glaruskreisels. „Das ist eine gute Sache“, sagt er. „Allerdings hatten wir uns einen Vollkreisel vorgestellt.“ Der realisierte Kreisverkehr binde dagegen die Dyckerhoffstraße nicht an.

Link zum Artikel: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/biebrich/biebricher-ortsvorsteher-kuno-hahn-gibt-dem-jahr-2013-die-note-zwei_13770138.htm

Pressemitteilung:

21. Januar 2014

SPD-Biebrich ehrt Mitglieder für langjähriges Engagement

Zu einem gelungenen Jahresausklang samt Jubilarehrung kam die SPD-Biebrich zusammen.

Im Biebricher Rathaus begrüßte der Vorsitzende Kuno Hahn die Genossinnen und Genossen und dankte allen für die gute Arbeit im Vorstand und in den Wahlkämpfen des sich zu Ende neigenden Jahres.

Die Ehrungen übernahm Bundesministerin a.D. Heidemarie Wieczorek-Zeul. Geehrt wurde Helmut Fritz für 50 Jahre.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt Rudolf Schultz, Marianne Pröve, Peter Herrnberger, Dieter Müller, Ulrich Jansen, Stefanie Fröb und Jutta Fröb wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Unser Foto zeigt links nach rechts:
Helga Tomaschky-Fritz (stv. Vorsitzende), Kuno Hahn (Vorsitzender), Heidemarie Wieczorek-Zeul, Rudolf Schultz, Helmut Fritz, Marianne Pröve, Peter Herrnberger, Dieter Müller, Ulrich Jansen, Stefanie Fröb, Jutta Fröb

SPD Biebrich

Sitemap